FLOATSCAN - Hotgauge

Online Dickenmessung am warmen Ende

FLOATSCAN-Hotgauge dient zur Messung der Glasdicke und -breite. Das System basiert auf dem Prinzip der Doppelreflexion, die ein Maximum an Präzision garantiert und hochgenaue Messwerte liefert. Der Einsatz des Systems kann an der frühest möglichen Position im Prozess erfolgen: direkt nach dem Float-Bad oder unmittelbar vor dem Kühlkanal.


Besondere Merkmale sind:

  • Messung der Glasdicke des gesamten Glasbandes kurz nach Verlassen der Floatwanne
  • System kann ober- oder unterhalb des Glases installiert werden
  • Höchste Genauigkeit bis 0,005 mm
  • Integrierte Temperaturmessung mittels Pyrometer (optional)
  • Systemfunktionen:
    • Absolutes Dickenprofil mit Kompensation der Glastemperatur
    • Blattbreitenbestimmung (netto und brutto)
    • Messung der Blattlage und Toproller
    • Bestimmung der Tonnage (brutto- und netto)
    • Verschiedene Möglichkeiten der Online-Visualisierung
    • Anzeige des Querprofils
    • Trend Display
    • Pseudofarbanzeige der Glasdicke
    • Verschiedene Einstellungsmöglichkeiten
    • Anschlussmöglichkeit an das FLOATSCAN-QIS System
Entscheidende Vorteile sind:
  • Frühestmögliche Erfassung der Glasdicke und -breite im Prozess
  • Aufgrund hoher Messgenauigkeit ist eine Glasproduktion an den untersten Toleranzgrenzen
    der Glasdicke möglich
  • Schnelle, sichere Erfassung von Dickenänderungen und Dickenumstellungen

Download: Broschüre FLOATSCAN Hotgauge

Für mehr Informationen HIER KLICKEN



 

NAVIGATE ISRA

Learn More about how to Optimize Your Production With Solutions from the Global Surface Inspection Leader:  
www.isravision.com